Montageanleitung activPilot Pilzkopfverriegelung Nachrüstsatz

Verwendeter Nachrüstsatz: activPilot von Winkhaus

Beschlagsübersicht Winkhaus activPilot

Beschlagsübersicht Winkhaus activPilot

Mit dieser Montageanleitung erfahren Sie, wie Sie ihre Fenster und Terrassentüren mit dem Nachrüstsatz activPilot der Firma Winkhaus auf Pilzkopfverriegelung umrüsten. Der Nachrüstsatz enthält alle benötigten Teile, um Fenster aus Kunststoff oder Holz umzurüsten. Das Bild auf der rechten Seite zeigt Ihnen eine übersichtliche Beschlagsübersicht. Die drei unterschiedlichen Farben verdeutlichen die Inhalten der drei mitgelieferten Kartons (Grund-, Breiten-, und Höhenkarton).

Wir Informieren Sie über das benötigte Werkzeug, wie Sie die mitgelieferten Spezialwerkzeuge benutzen. Das Aushängen des Fensters wird ebenso wie die Montage des Sicherheitsbeschlages beschrieben. Zum Schluss erfahren Sie, wie die Schließbleche montiert werden und das Fenster eingestellt wird.

Vor der Montage überprüfen Sie bitte als erstes den Sitz der bestellten Schließbleche!

activPilot Montageanleitung für PVC Fenster

Montageanleitung activPilot Concept Holz_DIN 18104-2

activPilot Montageanleitung für Holzfenster

Montageanleitung activPilot Concept Holz_DIN 18104-2

Vereinfachte Montageanleitung für den Nachrüstsatz activPilot

Bitte beachten Sie, dass die folgende Montageanleitung lediglich zur vereinfachten Montage des Nachrüstsatzes gedacht ist. Alle weiteren Information entnehmen Sie bitte der originalen Montageanleitung nach DIN 18104-2.

Benötigtes Werkzeug:

  • Akkuschrauber mit Kreuz-Bit
  • Zange
  • Hammer
  • Winkelschleifer mit Trennscheibe, Bolzenschneider oder Metallsäge

Spezialwerkzeuge im Lieferumfang:

Winkhaus Verstellschlüssel HV-11

Winkhaus Justierschlüssel 4MM

Winkhaus Positionierhilfe LE SB N

Demontage des alten Systems

1. Ausbau des Fensters

1 Führungsbolzen entfernen

Im geschlossenen Zustand den Führungsbolzen am Scherenlager entfernen.

Führungsbolzen nach unten drücken - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Führungsbolzen mit einer Zange herausziehen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Abdeckung abnehmen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2 Fenster in Position offen drehen

Den Fenstergriff in Position offen drehen. ACHTUNG das Fenster ist jetzt oben ohne Befestigung, da der Führungsbolzen fehlt.

3 Fenster in Kippstellung und herausnehmen

Für diesen Arbeitsschritt benötigen Sie gegebenenfalls eine zweite Person. Drehen Sie das Fenster in Kippstellung und heben den Flügel aus dem Ecklager.

Tipps:

  • Um Kratzer zu vermeiden, legen Sie zwischen Fenster und Böcke eine Decke.
  • Legen Sie ebenfalls eine Decke auf die Scheibe des Fensters. Somit schaffen Sie eine bequeme Ablagefläche.
2. Beschläge und Lager entfernen

1 Demontage des alten Fensterbeschlags und des Fenstergriffes

  • Lösen Sie alle Schrauben am alten Fenster
  • Schrauben Sie den Fenstergriff ab
  • Entfernen Sie alle Beschläge inkl. Ecklager

Demontage alter Beschlag Eckumlenkung - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Demontage alter Beschlag Ecklager - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2 Schließbleche, Ecklager und Scherenlager entfernen

  • Lösen Sie alle schrauben der Schließbleche und nehmen Sie diese aus dem Fensterrahmen
  • Lösen Sie die Schrauben des Eck- und Scherenlagers und entfernen Sie diese

Montage Nachrüstsatz activPilot

1. Montage Beschlag

1 Montage der Eckumlenkungen Im Lieferumfang:

  • 2x Eckumlenkung mit 2 Pilzköpfen
  • 1x Eckumlenkung mit 1 Pilzkopf und Ecklager (für das Ecklager unten. Kann optional sitzen gelassen werden. Bitte bei der Bestellung mit angeben)
  • 1x Eckumlenkung mit 1 Pilzkopf (für das Scherenlager oben)

Montage der Eckumlenkung mit zwei Pilzköpfen:

  • Eckumlenkungen in die Fensternut auf der Schließseite oben und unten einsetzen und festschrauben

Eckumlenkung Getriebeseite oben und unten - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

Montage der Eckumlenkung am Scherenlager:

  • Eckumlenkung mit nur einem Pilzkopf in die Fensternut einsetzen und festschrauben.. Der Pilzkopf zeigt dabei zur Bandseite.

Eckumlenkung Scherenlager - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

Montage der Eckumlenkung am Ecklager:

  • Eckumlenkung mit nur einem Pilzkopf in die Fensternut einsetzen und festschrauben. Der Pilzkopf zeigt dabei zur Fensterunterseite.

Eckumlenkung Ecklager - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2 Einsetzen der Getriebeschiene

Die Getriebeschiene wird dort montiert, wo der Fenstergriff sitzt. Eventuell muss die Tasche für die Getriebeschiene etwas vergrößert werden.

Klippen Sie den Anbohrschutz auf die Getriebeschiene. Die Seite für den Fenstergriff-Vierkant, muss dabei frei bleiben

Getriebeschiene mit Anbohrschutz 2 - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Getriebeschiene mit Anbohrschutz - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

Setzen Sie die Getriebeschiene in das Fenster ein. Montieren Sie den Fenstergriff in offen-Stellung. Achten Sie auf eine abschließbare Variante ab 200 Nm Abdreh- Abreisfestigkeit.

Getriebeschiene - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Fenstergriff einsetzen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

Sollte die Getriebeschine nicht lang genug sein um diese mit den Eckumlenkungen zu verbinden, setzen Sie eine Verlängerungsschiene dazwischen.

3 Montage der Oberschiene

Setzen Sie die Oberschiene in die Beschlagsnut. Die Oberschiene wird dabei erst in den Koppelschuh auf der Bandseite eingesetzt und an dem oppelschuh der Eckumlenkung gekürzt. Sollte die Oberschiene zu Kurz sein wird eine Verlängerungsschine zwischen gesetzt.

Verlängerungsschiene anpassen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Verlängerungsschiene mit Stulpplatte befestigen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

4 Montage Beschlag Bandseite

Setzen Sie die Verlängerungsschienen vom Scherenlager angefangen zum Ecklager in die Fensternut. Passen Sie die Verlängerungsschienen wie bei der Oberschiene an den Koppelschuh an und verbinden diese mit einer Stulpplatte. Die letzte Verlängerungsschiene wir mit einem Koppelelement mit der Eckumlenkung am Ecklager verbunden.

5 Montage Beschlag Unterseite

Setzen Sie das Koppelelement in den Koppelschuh der Eckumlenkung auf der Schließseite. Passen Sie die Verlängerungsschiene zwischen Koppelelement und der Eckumlenkung Ecklager an und schrauben Sie alles fest.

6 Beschlagszentrierung einschrauben und Beschlag in Betrieb nehmen

Schrauben Sie die Beschlagszentrierung an den Koppelelementen mit einer Beschlagsschraube fest.

Bei der ersten Betätigung des Beschlags über den Fenstergriff, muss die Mitteljustierung überwunden werden. Dafür ist am Anfang etwas Kraft nötig.

Zentrierung Koppelstange - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2. Montage der Scheren- und Ecklager

1 Montage Scherenlager

  • Halten Sie das Scherenlager mit Hilfe der Anschlagwinkel an den Fensterrahmen
  • Schrauben Sie das Scherenlager mit den entsprechenden selbstschneidenden Schrauben an den Fensterrahmen
  • Stecken Sie den Bolden bis zur ersten einrastenden Position in das Scherenlager

Scherenlager mit Anschlagwinkel - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Scherenlager mit Bolzen - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2 Montage Ecklager

  • Halten Sie die Eckumlenkung mit Hilfe des Anschlagwinkels an den Fensterrahmen
  • Schrauben Sie die Eckumlenkung mit den entsprechenden selbstschneidenden Schrauben an den Fensterrahmen

Ecklager - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

Einsetzen des Fensterflügels

  • Für diesen Schritt ist eine zweite Person von Vorteil. Führen Sie den Bolzen bei leicht angekippten Fenster in das Ecklager des Fensterflügels
  • Führen Sie das Scherenlager des Fensters in das Lager auf dem Fensterrahmen und sichern das Fenster mit dem Bolzen

Montage der Schließbleche

1. Position der Schließbleche bestimmen

Positionierhilfe für Schließbleche - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Markierung zur Positionierung des Schließbleches - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung Schließblech auf Höhe der Markierung - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

2. Schließbleche montieren
  • positionieren Sie das Schließblech an der Markierung und schrauben es mit den Schrauben ohne Bohrspitze an dem vorderen Bohrloch fest.
  • Überprüfen Sie nach dem montieren jedes Schließbleches die leichtgängigkeit des Fensters beim schließen.
  • befestigen Sie das Schließblech mit den selbstschneidenden Schrauben.

Feineinstellungen

1. Höhenverstellung und Horizontale Einstellungen

Höhenverstellung am EcklagerHöhenverstellung und Seitenverstellung über Ecklager Flügellager - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

  • Höhenverstellung (± 3 mm) des Flügellagers mittels 4mm Sechskantschlüssel.

Horizontale Einstellung am Ecklager

  • Seitenverstellung (± 2 mm) des Ecklagers mittels 4mm Sechskantschlüssel
2. Montage der Scheren- und Ecklager

Neigungseinstellung am ScherenlagerScherenlager Justierung - Montageanleitung Pilzkopfverriegelung

  • im geöffneten Zustand können Sie mit einem Inbus-Schraubenschlüssel am Scherenlager die Neigung des Fensters einstellen
© Copyright - ESB Einbruchschutz-Sicherheitstechnik Belger
preloader